Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Prüfungsvorbereitung Auslandsgeschäft – von Azubis für Azubis

Spielerisch einfach lernen und beim „Geld-um-die-Welt-Quiz“ dann noch bares Geld gewinnen – dazu hatten sich rund 100 Azubis aus 30 Bielefelder Unternehmen im Lenkwerk eingefunden. Auszubildende der Sparkasse Bielefeld hatten den interaktiven Auslandsworkshop organisiert und verantwortlich durchgeführt. Thematisch waren die unterschiedlichen Einheiten auf die Abschlussprüfungen der kaufmännischen Azubis zum Thema Auslandsgeschäft abgestimmt.

Sehr plastisch und pragmatisch vermittelten die Sparkassen-Azubis Christina Huhn, Vanessa Schneider, Sören Kämmerling und Tim Oberschelp wesentliche Elemente des internationalen Geschäfts. Modellboote veranschaulichten den Weg von Waren, überdimensionale Geldscheine den Zahlungsverkehr. Auf diese Weise wurden abstrakte Begriffe wie Incoterms, Akkreditiv und Dokumenteninkasso „begreiflich“ gemacht.

Auslands- und Reisesicherheit

„Kurioses aus aller Welt und spannende Geschichten aus dem Nähkästchen“ wäre ein würdiger Untertitel für den Vortrag „Auslands- und Reisesicherheit“ von Friedrich Haas und Andreas Müller gewesen. Haas ist Experte für globales Risiko- und Krisenmanagement für die Firma AKE SKABE GmbH und berichtete sehr kurzweilig über Erfahrungen und Erlebnisse, die seine Firma mit betreuten Kunden im Ausland gemacht hat. Andreas Müller von der Welland & Tuxhorn AG steuerte die Sicht einer international tätigen Firma sowie Erfahrungen mit der AKE SKABE GmbH zu diesem Vortrag bei. So wurde davor gewarnt auf Geschäftsreisen in Nahost-Ländern in ein beliebiges Taxi zu steigen, damit man nicht in die Fänge von Industrie-Spionen gerät. Natürlich lieferte Haas auch Ansätze, die Risiken zu minimieren oder bestenfalls zu beherrschen.

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch das „Geld-um-die-Welt-Quiz“. Die Auszubildenden der Sparkasse Bielefeld moderierten das Quiz im Stil der Kindersendung Eins, zwei oder drei. Die Azubi-Kandidaten aus den Bielefelder Unternehmen konnten sich für eine von drei Antwortmöglichkeiten entscheiden – bei richtiger Antwort gab es dann 10 Euro bar auf die Hand. Unter allen Teilnehmern wurden außerdem 3 x 2 Karten für das Kraftklub-Konzert in Bielefeld und 3 x 2 Kulinarische Spaziergänge durch die Bielefelder Altstadt verlost.

Infos zum Auslandsgeschäft als Download

Die Handouts zu den Workshops und die Präsentationen „Auslandssicherheit“ und „S-CountryDesk“ sind hier zum Download hinterlegt. Informationen zu den Dienstleistungen der Sparkasse Bielefeld im Auslandsgeschäft gibt es in unserer Internet-Filiale.

Einen schönen Eindruck von der Veranstaltung vermittelt die Fotogalerie:

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.