Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Multibanking mit noch mehr Möglichkeiten

Multibanking mit noch mehr Möglichkeiten

Vor einiger Zeit haben wir die erste Stufe unseres Multibanking in der Internet-Filiale eingeführt. Im November 2019 haben wir die Möglichkeiten noch einmal deutlich erweitert. Jetzt ist es nicht mehr nur möglich, Salden und Umsätze auf eigenen Konten bei anderen Banken einzusehen, es gibt auch die Option, Überweisungen und Daueraufträge von solchen Konten direkt aus der Internet-Filiale der Sparkasse heraus zu beauftragen.

Was ist Multibanking?

Multibanking ist ein neuer Service in unserer Internet-Filiale. Ganz selbstverständlich ist, dass Kunden bei uns im Online-Banking ihre Konten bei der Sparkasse verwalten können. Das gibt es schon seit vielen Jahren und aktuell nutzen über 90.000 Bielefelderinnen und Bielefelder diesen Service. Das Multibanking geht noch einen Schritt weiter. Hiermit ist es nämlich auch möglich, eigene Konten bei anderen Kreditinstituten ins Online-Banking der Sparkasse einzubinden. Der Vorteil dabei: Informationen über Kontostände und Umsätze aller Konten gebündelt in einem Internet-Portal. Voraussetzung für die Nutzung ist, dass man am Online-Banking der Sparkasse Bielefeld teilnimmt und die eigenen Konten bei anderen Banken ebenfalls online nutzen kann.

Neu: Überweisungen und Daueraufträge ausführen

Seit November 2019 bauen wir das Multibanking weiter aus. Es ist jetzt auch möglich, Aufträge von Konten bei anderen Kreditinsituten direkt in der Internet-Filiale der Sparkasse durchzuführen. Bei der Freigabe solcher Überweisungen, Überträge oder Daueraufträge kommt das Legitimationsmedium zum Einsatz, das mit der anderen Bank vereinbart wurde. Unsere Internet-Filiale unterstützt aktuell Verfahren zur TAN-Erzeugung per iTAN, per SMS und Push-Nachricht, mit eTAN, photoTAN und natürlich auch mit chipTAN.

Für die Datenübertragung kommen beim Multibanking leistungsfähige Verschlüsselungsverfahren zum Einsatz. Und natürlich läuft das Multibanking in der besonders sicheren IT-Infrastruktur der Sparkasse.

Wenn Sie Konten bei anderen Banken haben, die Sie bisher umständlich über verschiedene Internet-Seiten verwalten müssen, empfehlen wir Ihnen, unser Multibanking zu testen.

Multibanking einrichten

So gehen Sie vor, um Konten bei anderen Banken in die Internet-Filiale einzubinden:

  1. Melden Sie sich im Online-Banking der Sparkasse Bielefeld an.
  2. Im Finanzstatus unten auf der Seite finden Sie einen Button „Bankverbindung hinzufügen“.
  3. Mit einem Klick gelangen Sie in den Dialog, in dem Sie die Bankverbindung auswählen können, die Sie hinzufügen möchten. Unser System prüft, ob für die gewünschte Bank Multibanking möglich ist.
  4. Wurde die fremde Bank gefunden, geben Sie einfach die Anmeldedaten ein. Bei der Ersteinrichtung müssen Sie einmalig die Nutzungsbedingungen akzeptrieren.
  5. Wenn alles geklappt hat, ist Ihr Konto jetzt in den Finanzstatus der Internet-Filiale eingebunden.

Weitere Informationen zum Multibanking und eine Aufstellung aller Banken, mit denen das Multibanking möglich ist, finden Sie in unserer Internet-Filiale.

Auch interessant: Der eSafe als elektronischer Tresor für das 21. Jahrhundert.