Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Der eSafe: Ihr Tresorfach in der digitalen Welt

Der eSafe: Ihr Tresorfach in der digitalen Welt

Wichtige Unterlagen und wertvolle Gegenstände sollten an einem sicheren Ort aufbewahrt werden! Das kann zum Beispiel die Dokumenten- oder Schmuckkassette, der Heimtresor oder ein Schließfach bei der  Sparkasse sein.  Für unsere Online-Banking-Kunden habe wir jetzt eine Lösung eingeführt, die es ermöglicht, auch elektronische Dokumente sehr sicher zu verwahren: Unseren neuen eSafe!

Viele Möglichkeiten – hohe Sicherheit

Der eSafe der Sparkasse Bielefeld ist ins Online-Banking integriert. Das bedeutet, er kann nur „geöffnet“ werden, wenn man sich mit Passwort und PIN im Banking anmeldet. Noch mehr Sicherheit ist auch möglich, denn es lässt sich über die Voreinstellungen festlegen, dass der Zugang zusätzlich mit einer TAN gesichert wird. Es versteht sich dabei von selbst, dass alle Dokumente, die im eSafe gespeichert werden, nach deutschen Datenschutzstandards aufbewahrt werden. Viele gängige Cloud-Dienste bieten Ihnen nicht dieses Maß an Sicherheit.

Im eSafe lassen sich so gut wie alle digitalen Dokumente ablegen. Einzig ausführbare Dateien, also Programme, können nicht im eSafe speichert werden. Innerhalb des Safes haben Sie die Möglichkeit, sich individuell Ordner anzulegen, um Dateien übersichtlich und schnell auffindbar zu organisieren. Up- und Downloads sind auch ganz einfach.

Ein großer Vorteil unseres eSafes ist, dass Sie immer und überall auf ihn zugreifen können. Über unser Online-Banking in der Internet-Filiale aber auch mit unserer Mobile-Banking-App Sparkasse. Wenn Sie in Ihrem elektronischen Safe zum Beispiel Ausweiskopien, wichtige Versicherungsunterlagen oder eine Liste Ihrer Wertsachen speichern, haben Sie sie im Fall der Fälle immer zur Verfügung.

eSafe einrichten ist ganz einfach

Wenn Sie den elektronischen Safe nutzen möchten, müssen Sie nur eine Voraussetzung erfüllen: Online-Banking bei der Sparkasse Bielefeld. Die Aktivierung des Safes ist dann ganz einfach. Rufen Sie nach der Anmeldung im Banking im Menü „Online-Banking“ den Punkt „eSafe“ auf. Von hier aus werden Sie durch den Einbrichtungsprozess geführt und Ihr Safe ist in wenigen Minuten einsatzbereit. 1 Gigabyte Speichervolumen stehen allen Kunden kostenfrei zur Verfügung. Falls Sie mehr Speicherplatz benötigen, ist auch das kein Problem, denn wir bieten Varianten von 5 oder 10 Gigabyte zu einem günstigen Monatspreis an. Natürlich können Sie vom kostenfreien Grundangebot aus auch jederzeit ein Upgrade durchführen. Es spricht also nichts dagegen, erst einmal mit der kostenlosen Variante zu starten.

Dokumente vom ePostfach in den eSafe übertragen

Vom elektronischen Postfach im Online-Banking aus, lassen sich Dokumente auch in den Safe übertragen. Das kann zum Beispiel dann sinnvoll sein, wenn Sie bestimmte Kontoauszüge oder Vertragsdokumente langfristig und übersichtlich organisiert aufbewahren möchten. Ihr Posteingang bleibt dann immer aufgeräumt und übersichtlich und Nachrichten, die nicht für die Ewigkeit bestimmt sind, können Sie einfach löschen.

Sparkasse Bielefeld – eSafe