Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Mobile-Banking mit der App Sparkasse

eingestellt von Jens Flachmann am 1. Februar 2019

Mobile-Banking ist ja kein ganz neues Thema mehr. Bei uns gibt es das schon seit vielen Jahren. Im Sommer 2009 sind wir mit dem Mobile-Banking mit der App Sparkasse für iPhones gestartet. Mittlerweile gibt es unsere App auch für Android und sie ist für beide Betriebssysteme die mit Abstand beliebteste Anwendung für das Banking auf dem Smartphone. Warum also nehmen wir uns dem Thema jetzt noch einmal an? Ganz einfach: In letzter Zeit sind viele neue Funktionen in unsere App integriert worden, die Bankgeschäfte unterwegs und ganz ohne PC noch einfacher machen.

Mobile-Banking mit der App Sparkasse

Die Grundfunktionen in unserer App im Überblick

Mit der App Sparkasse stehen Ihnen alle wichtigen Funktionen zur Erledigung Ihrer täglichen Bankgeschäfte zur Verfügung. Sie haben mit dem Finanzstatus, tagesaktuellen Kontoständen und allen Umsatzinformationen jederzeit den Überblick über alles, was sich auf Ihren Konten tut. Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, Überweisungen zu veranlassen und Daueraufträge anzulegen, zu ändern oder zu löschen. Sollten Sie Inhaber einer Kreditkarte sein, stellt Ihnen unsere App auch hier eine sehr praktische Funktion zur Verfügung: Sie können nämlich jederzeit die Umsätze, die mit der Karte getätigt worden sind, einsehen. Auf die Monatsrechnung müssen Sie nicht mehr warten!

Neben den typischen Anwendungen rund um die Kontoführung kann die App noch mehr. Sie können zum Beispiel unseren Geldautomatenfinder nutzen, wenn Sie dringend einmal Bargeld benötigen und sich in der Gegend, in der Sie gerade unterwegs sind, nicht so gut auskennen. Sollten Sie sich fürs Wertpapiergeschäft und die aktuelle Entwicklung an den Kapitalmärkten interessieren, haben Sie mit der App Sparkasse direkten Zugriff auf unser Informationssystem S-Investor.

Fotoüberweisung, Kwitt und der Kontowecker

Überweisungen schreiben oder eintippen ist lästig. Manchmal bekommt man zwar vorausgefüllte Überweisungsformlare mitgeschickt, oft sendet einem der Zahlungsempfänger aber auch nur eine Rechnung. Damit das Mobile-Banking mit der App Sparkasse auch in so einem Fall einfach bleibt, haben wir die Fotoüberweisung integriert. Machen Sie mit Ihrer Handy-Kamera einfach ein Bild der Rechnung oder des Überweisungsbelegs – unsere App füllt dann die entsprechenden Felder automatisch für Sie aus. TAN eingeben, fertig!

Noch einfacher können Sie Geld mit Kwitt versenden. Gedacht ist die Funktion für alle, die Freunden und Bekannten schnell kleinere Beträge überweisen möchten. Bis zum Betrag von 30 Euro geht das sogar ganz ohne TAN. Wie beliebt Kwitt ist, können Sie daran erkennen, dass wir gerade die Marke von einer Million Nutzern „geknackt“ haben. Kwitt funktioniert übrigens nicht nur zwischen Sparkassen, auch die Volks- und Raiffeisenbanken sind mit dabei.

Wenn Sie sich über wichtige Veränderungen auf Ihren Konten sofort informieren lassen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unseren Kontowecker. Den gibt es für Abbuchungen, Gutschriften, Kreditkartenumsätze, Gehaltseingänge und vieles mehr. Der Wecker klingelt per Push-Nachricht, E-Mail oder SMS – Sie haben die Wahl.

Der perfekte Partner fürs Mobile-Banking: pushTAN

Aufträge im Online- oder Mobile-Banking werden mit einer Transaktionsnummer – kurz TAN – freigegeben. Eine TAN wird für jeden Auftrag individuell erstellt und stellt sicher, dass nur Sie einen Auftrag veranlassen können. Beim Mobile-Banking mit der App Sparkasse können Sie das chipTAN-Verfahren zusammen mit Ihrer SparkassenCard nutzen, besonders einfach geht es aber mit pushTAN. Für pushTAN installieren Sie auf Ihrem Smartphone einfach zusätzlich zur Banking-App unsere pushTAN-App. TANs für Ihre Aufträge bekommen Sie dann in dieser App angezeigt und können Sie direkt in die Mobile-Banking-App übertragen – ganz ohne Tippen! Und natürlich funktioniert pushTAN auch beim Online-Banking am PC.

Nicht in der Banking-App aber trotzdem praktisch: Mobiles Bezahlen mit dem Smartphone

Mit dem Smartphone geht noch mehr, als Mobile-Banking mit der App Sparkasse. Seit neuestem können Sie mit dem Handy auch an der Kasse im Einzelhandel bezahlen. Es funktioniert so einfach, wie das Zahlen mit der SparkassenCard oder der Kreditkarten. Weitere Informationen zum Mobilen Bezahlen finden Sie hier bei uns im Blog.