Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Bezahlen mit dem Smartphone – ab sofort möglich!

eingestellt von Rahel Neufeld am 1. August 2018

Mobiles Bezahlen Sparkasse Bielefeld

Das Smartphone wird zur digitalen Geldbörse: Ab sofort können Sie den Einkauf ganz einfach mit dem Handy bezahlen – ganz ohne Bargeld oder Bankkarte. Das Bezahlen mit dem Smartphone ist noch bequemer und dabei genauso sicher, einfach und schnell wie eine Kartenzahlung.

Jetzt geht´s los! Rund 300 Sparkassen starten das mobile Bezahlen mit dem Smartphone – darunter auch wir als Sparkasse Bielefeld. Das Smartphone ist als täglicher Begleiter sowieso schon immer mit dabei. Und so können Sie den Geldbeutel auch mal Zuhause lassen.

Wie funktioniert bezahlen mit dem Smartphone?

Sobald Sie den Einkauf in der Tasche haben und der Betrag auf dem Kassenterminal leuchtet, können Sie bequem Ihr Smartphone zücken und die Summe bezahlen. Der angezeigte Betrag wird dann von Ihrem hinterlegten Konto abgebucht. Bei kleineren Beträgen bis zu 25 Euro funkioniert es sogar ganz ohne Eingabe einer PIN.

Wie melde ich mich dafür an?

App Mobiles Bezahlen - Bezahlen mit dem Smartphone

Um künftig das Smartphone zum Bezahlen zu nutzen, laden Sie sich einfach die kostenlose App „Mobiles Bezahlen“ herunter. Die App ist für alle Android-Geräte verfügbar und damit für über 80 Prozent der Smartphone-Besitzer in Deutschland. In der App können Sie Ihre Karten für das Mobile Bezahlen freischalten. Wählen Sie einfach Ihre Sparkasse aus und loggen sich mit Ihren Zugangsdaten im Online Banking ein. Anschließend können Sie Ihre SparkassenCard und / oder Ihre MasterCard auswählen, die Sie auf dem Smartphone hinterlegen. Um die Anmeldung abzuschließen, geben Sie eine TAN zur Bestätigung ein. Aktuell ist es noch nicht möglich, unsere App „Mobiles Bezahlen“ auf einem iPhone zu nutzen. Die Firma Apple gibt die notwendigen Funktion in ihren Smartphones hierfür bisher leider nicht frei.

Wo kann ich überall mit dem Smartphone bezahlen?

Das Verfahren ist überall dort einsetzbar, wo das kontaktlose Bezahlen mit der Karte schon heute möglich ist. Bis Ende 2018 können Sie an etwa 80 Prozent der Terminals mobil bezahlen und sich so den Alltag erleichtern. Sogar über die deutschen Grenzen hinaus ist das mobile Bezahlen möglich.

Wie sicher ist das Mobile Bezahlen?

Mobiles Bezahlen Sparkasse Bielefeld

Wie immer, spielt das Thema Sicherheit für uns eine wichtige Rolle. Dabei entscheidet jeder selbst über zusätzliche Sicherheitseinstellungen. Wer es schnell und einfach mag, kann sogar bei einem gesperrtem Bildschirm bezahlen. Wer es noch sicherer mag, kann das Entsperren des Bildschirms oder  das Öffnen der App für einen Bezahlvorgang voraussetzen. Auch die Sorge, dass jemand im Vorbeigehen an der Supermarktkasse einen fremden Betrag bezahlen könnte, ist unberechtigt. Das Bezahlen per Handy funktioniert nur dann, wenn das Smartphone wenige Zentimeter vom Kassenterminal entfernt ist.

Gut zu wissen

Das Mobile Bezahlen ist nur eine Innovation von vielen. Mit unserer Sparkassen-App haben Sie die meistgenutzte Banking-App in Deutschland. Und das nicht ohne Grund: Neben KWITT, dem Handy-zu-Handy-Bezahlverfahren, bietet sie auch die Echtzeit-Überweisung innerhalb von 10 Sekunden oder die Foto-Überweisung. Banking kann so einfach sein.

Mehr Informationen gibt es hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.