Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Freistellungsaufträge online verwalten

Freistellungsaufträge online verwalten

Kapitalerträge unterliegen wie andere Einkünfte auch der Besteuerung. Der Gesetzgeber hat aber Freibeträge vorgesehen. Ledige können 801 Euro pro Jahr an Erträgen aus Kapitalvermögen beziehen, ohne das dafür Einkommensteuer fällig wird. Bei Ehepaaren sind es 1.602 Euro pro Jahr. Damit Banken und Sparkassen diesen Sparerfreibetrag berücksichtigen können, müssen Sie Freistellungsaufträge erteilen. Tun Sie es nicht, werden pauschal 25 Prozent der Erträge aus Kapitalvermögen ans Finanzamt abgeführt. Bei der Sparkasse Bielefeld können Sie Ihre Freistellungsaufträge online verwalten.

Freistellungsaufträge online verwalten

Freistellungausträge online verwalten

Früher wurden Freistellungsaufträge in Papierform erteilt. Das funktioniert auch heute noch. Sehr viel bequemer ist es aber, das online zu erledigen. Bei der Sparkasse Bielefeld geht das, wenn Sie unser Online-Banking nutzen. Dabei haben Sie nicht nur die Möglichkeit, einen neuen Freistellungsauftrag anzulegen oder einen bestehenden Freistellungsauftrag zu ändern und zu löschen, Sie können auch tagesaktuell prüfen, wie viel Ihres Freibetrags innerhalb des laufenden Jahres schon verbraucht wurde.

Übersicht der Freistellungsaufträge in der Internet-Filiale

Die Nutzung dieser praktischen Funktion ist sehr einfach. Im ersten Schritt müssen Sie sich im Online-Banking anmelden. Ist das erledigt, rufen Sie im Menü „Online-Banking“ und dann im Untermenü „Service“ die Funktion „Freistellungsauftrag“ auf. Sie können auch die Informationsseite in der Internet-Filiale aufrufen und von hier aus die Freistellungsauftragsbearbeitung starten.

Auf der ersten Seite sehen Sie nun eine Übersicht des Freistellungsauftrags den Sie bei uns erteilt haben. Wenn Sie Vermögen in einem DekaBank-Depot oder einem LBS-Bausparvertrag haben und hierfür Freistellungsaufträge erteilt haben, zeigen wir Ihnen auch die an. Unter der Kreisgrafik sind alle bereits erteilten Freistellungsaufträge aufgelistet. Mit einem Klick auf den Pfeil rechts neben jedem Auftrag starten Sie die Bearbeitung. Hier können Sie Änderung oder auch eine Löschung vornehmen.

Freistellungsauftrag bearbeiten

Gibt es noch gar keinen Freistellungsauftrag, können von der Übersichtsseite aus auch ganz neue Freistellungsaufträge anlegen werden. Für Einzelpersonen ebenso wie für Ehepaare. Das funktioniert natürlich nicht nur für die Sparkasse Bielefeld, sondern auch für Ihr DekaBank-Depot und einen LBS-Bausparvertrag. Einzige Voraussetzung dafür, damit das auch bei der Deka und der LBS funktioniert ist, dass Sie beides in Ihrem Online-Banking freigeschaltet haben.

Den Freibetrag sinnvoll aufteilen

Sie können Ihren Sparerfreibetrag auch splitten. Das bedeutet, Sie verteilen den Betrag auf alle Sparkassen, Banken und Bausparkassen, bei denen Sie Erträge aus Kapitalvermögen beziehen. Sie müssen allerdings genau darauf achten, dass die Summe der erteilten Freistellungsaufträge Ihren Sparerfreibetrag (801 Euro bzw. 1.602 Euro pro Jahr) nicht übersteigt.

Online-Banking beantragen

Sie haben noch kein Online-Banking bei der Sparkasse, möchten die Freistellungsauftragsbearbeitung und die vielen anderen Funktionen aber gerne nutzen? Dann lassen Sie Ihre Konten doch einfach freischalten! Am schnellsten geht das über den Online-Antrag in der Internet-Filiale. Falls Sie noch Fragen haben oder sich die verschiedenen Möglichkeiten noch einmal genau erklären lassen möchte, helfen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater in den Filialen vor Ort gerne weiter.