Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkasse schließt vorübergehend ihr Beratungszentrum Senne-Buschkampstraße

Sparkasse schließt vorübergehend ihr Beratungszentrum Senne-Buschkampstraße

Die Sparkasse Bielefeld hat ihr Beratungszentrum Senne-Buschkampstraße 150 vorübergehend geschlossen. Davon betroffen sind auch die Geldautomaten und Selbstbedienungsterminals.

Zum Hintergrund dieser Entscheidung erklärt Sparkassensprecher Christoph Kaleschke: „Wir erweitern derzeit unsere Beratungsräume in dem Gebäude und renovieren den Kundenbereich. Bei den Arbeiten sind wir auf Dämm-Material gestoßen, das wahrscheinlich aus den 1970er Jahren stammt und bei dem ein Schadstoffverdacht vorliegt. Da für uns die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter absoluten Vorrang hat, haben wir uns kurzfristig entschieden, das Beratungszentrum zu schließen, bis wir Klarheit haben.“

Die Sparkassenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sind zurzeit in der Filiale am Sennecenter, Bretonische Straße 10, untergebracht. Die Service- und Beratungszeiten dieser Filiale wurden ausgeweitet. Sie ist bis auf Weiteres Montag, Mittwoch und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet, dienstags und donnerstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr. Außerdem steht dort das umfassende Selbstbedienungsangebot mit Geldautomaten mit Ein- und Auszahlfunktion und Selbstbedienungsterminal zur Verfügung.

Zur Dauer der Maßnahme kann die Sparkasse derzeit noch keine Auskunft geben. Sparkassensprecher Kaleschke: „Wir wollen erst ganz sicher sein, bevor wir entscheiden, wie es weitergeht. Bis dahin erreichen Kunden unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Beratungszentrum Senne zu allen Fragen entweder in der Filiale Sennecenter oder über unser KundenCenter unter der Telefonnummer 0521 294-0.“