Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Helmholtz-Kicker fahren zum Bundesfinale nach Berlin

Die Jungen-Fußballmannschaft der Jahrgänge 2003 – 2005 des Helmholtz-Gymnasiums hat sich als Landesmeister NRW für das Finale des Bundeswettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin qualifiziert. Dort tragen sie vom 18.09. bis zum 21.09.2017 mit den Meistern aus den anderen Bundesländern das Bundesfinale aus.

Helmholtz-Kicker sind souveräner Landesmeister

Die NRW-Landesmeisterschaft wurde bereits vor den Sommerferien beim NRW-Finale in Wülfrath perfekt gemacht. Dort konnten die Jungs vom Helmholtz-Gymnasium die Vertreter aus allen anderen NRW-Regierungsbezirken besiegen und wurden ohne Gegentor Landesmeister (17:0 Tore). Dabei wurde auch die Gesamtschule Berger Feld aus Gelsenkirchen mit 3:0 geschlagen, die eng mit dem Leistungszentrum des FC Schalke 04 zusammenarbeitet. Der Erfolg der Helmholtz-Kicker kommt nicht von ungefähr: Bereits seit dem Schuljahr 2006/2007 ist das Helmholtz-Gymnasium Partnerschule des DFB. Ende Juni 2017 wurde das Gymnasium dann zusammen mit der Luisen Realschule im Verbund vom DFB als „Eliteschule des Fußballs“ zertifiziert.

Bundesfinale auf hohem Niveau

Lehrer und Trainer Thomas von Gradowski weiß, dass im Bundesfinale die Luft dann deutlich dünner wird: „In der Alterklasse sind die meisten Schulen mit einer Talentförderung im Bereich Fußball schon richtig weit.“ In der Vorrunde treffen die Helmholtz-Jungs auf Schulen aus Frankfurt (Hessen), Hamburg und Rostock (Mecklenburg-Vorpommern). Ausgetragen werden die Spiele im Berliner Olympiapark.

Sweatshirts von der Sparkasse

Rechtzeitig vor Reiseantritt wurden die Helmholtz-Fußballer mit einheitlichen Sweatshirts von der Sparkasse Bielefeld ausgestattet. Regionalmarktleiter Stephan Priemer überreichte die „Hoodies“ und versprach für das Bundesfinale kräftig die Daumen zu drücken.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.