Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Jetzt noch besser: Die Wohnungsbauprämie!

Jetzt noch besser: Die Wohnungsbauprämie!

Mit der Wohnungsbauprämie kann man ganz einfach den Grundstein für die eigenen vier Wände legen. Besonders schön ist, dass der Staat die Förderung weiter verbessert hat, denn sowohl die Einkommensgrenzen, als auch die Prämie haben sich spürbar erhöht. Es lohnt sich also, sich mit dem Thema einmal zu beschäftigen.

So funktioniert die Wohnungsbauprämie

Mit der Wohnungsbauprämie unterstützt Sie der Staat auf dem Weg zum eigenen Zuhause. Was Sie brauchen, um von der staatlichen Förderung zu profitieren, ist ein Bausparvertrag, in den Sie regelmäßig einen gewissen Betrag ansparen. Sie erhalten die Wohnungsbauprämie bereits mit kleinen monatlichen Sparbeiträgen. Damit Sie die volle Förderung bekommen, empfehlen wir einen jährlichen Sparbetrag von 700 Euro, also rund 60 Euro im Monat. Förderungsberechtigt, ist jeder Bausparer ab einem Alter von 16 Jahren.

10 Prozent Prämie oben drauf

Die Förderung beträgt 10 Prozent auf einen maximalen jährlichen Sparbeitrag von 700 Euro für Ledige und 1.400 Euro für Verheiratete (zusammenveranlagte Ehegatten und eingetragene Lebenspartnerschaften gemäß Lebenspartnerschaftsgesetz). Förderungsberechtigt sind Sie, wenn das zu versteuerende Einkommen bei Ledigen 35.000 Euro und bei Verheirateten 70.000 Euro im Jahr nicht übersteigt. Das bedeutet, dass viele von der staatlichen Förderung profitieren können.

Mit Bausparen ist noch mehr drin!

Mit einem Bausparvertrag können Sie sich nicht nur die Wohnungsbauprämie sicher. Sie können ihn auch nutzen, um vermögenswirksame Leistungen (VL) anzusparen. Zahlt Ihnen Ihre Firma vermögenswirksame Leistungen, sollten Sie sich dieses Geld auf keinen Fall entgehen lassen. Manche Arbeitgeber zahlen sogar bis zu 40 Euro im Monat zusätzlich zum normalen Gehalt. Wichtig ist aber, dass Sie einen geeigneten VL-Vertrag abschließen. Sehr empfehlenswert ist auch hier ein Bausparvertrag.

Alle Informationen zu Thema Bausparen mit staatlicher Förderung finden Sie in unserer Internet-Filiale. Und wenn Sie direkt prüfen wollen, ob Sie Anspruch auf die Wohnungsbauprämie haben, geht das ganz einfach online – wenn Sie möchten, können Sie einen Bausparvertrag für die Wohnungsbauprämie sogar gleich online abschließen.

Jetzt über die Wohnungsbauprämie informieren