Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Schülerinnen vom Ratsgymnasium kicken beim Bundesfinale in Berlin

eingestellt von Volker Ehlebracht am 13. September 2018

Die Mädchen-Fußballmannschaft vom Ratsgymnasium Bielefeld hat sich als Landesmeister Nordrhein-Westfalen für das Finale des Bundeswettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin qualifiziert. Die jeweiligen Landesmeister spielen in Berlin vom 23.09. bis zum 27.09.2018 in Turnierform den Bundessieger aus.

Mädchen-Fußball am Ratsgymnasium

NRW-Meister ohne Gegentor

Gecoacht von Lehrerin Judith Gronau, wurde die NRW-Landesmeisterschaft bereits im Juni beim NRW-Finale in Leverkusen perfekt gemacht. Im Nachwuchsleistungszentrum von Bayer Leverkusen blieben die Mädels des Ratsgymnasiums gegen die Teams aus allen anderen NRW-Regierungsbezirken ohne Gegentor und wurden mit drei Siegen und einem 0:0-Unentschieden Landesmeister (9:0 Tore).

Bundesfinale in Berlin vom 23.09. – 27.09.2018

Das Bundesfinale mit den Landessiegerinnen aus den jeweiligen anderen Bundesländern wird im Berliner Poststadion ausgetragen. Neben den sportlichen Wettkämpfen erwartet die jungen Fußballerinnen auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm während ihrer Zeit in Berlin.

Einheitliche Jacken von der Sparkasse

Rechtzeitig vor Reiseantritt wurden die Fußballerinnen des Ratsgymnasiums von der Sparkasse Bielefeld mit einheitlichen Softshell-Jacken ausgestattet. Alle Schulteams aus NRW, die am Bundesfinale in Berlin teilnehmen, werden von ihrer jeweiligen Sparkasse mit diesen Jacken ausgestattet, damit sie Sportart übergreifend als Team NRW auftreten können. Regionalmarktleiter Stephan Priemer überreichte die Jacken im Beisein von Schulleiter Hans-Joachim Nolting und Team-Chefin Judith Gronau. Stephan Priemer versprach, für das Bundesfinale kräftig die Daumen zu drücken.