26. November 2017: Sparkassen-Tag im Theater Bielefeld

von Rahel Neufeld am in Aktuell, Gut für Bielefeld

Romeo und Julia Theater Bielefeld

Am 26. November 2017 findet im Stadttheater wieder der Sparkassen-Tag statt. Kundinnen und Kunden der Sparkasse Bielefeld erhalten an diesem Tag bei allen Vorstellungen einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent auf den regulären Kartenpreis.

„Julia und Romeo“ – Überführung ins 21. Jahundert

Die wohl bekannteste Liebesgeschichte und Tragödie „Julia und Romeo“ inspiriert seit jeher die unterschiedlichsten Künste. Chefchoreograf Simone Sandroni gibt der historischen Liebesgeschichte nun einen neuen Charakter. Er entwickelte seine eigene choreografische Ausdrucksweise für die Figuren fernab von klassischen Ballettvorlagen und überführt die altbekannte Tragödie von William Shakespeare damit ins 21. Jahundert.

Musikalisch wird das Tanztheater von den Bielefelder Philharmonikern begleitet – zur Musik von Sergej Prokofjew.

„Wintertiere“ für kleine Schneehasen

Das Programm am Sparkassen-Tag im November bietet auch für die Kleinen etwas Besonderes: eine Gedicht-Theatershow. Warum frieren Enten nicht an den Füßen? Halten Schnecken Winterschlaf? Und wachsen Vögeln Winterfedern? Diesen Fragen geht Julia Torres mit Spiel, Gesang, Händen, Füßen und vielen Gedichten auf den Grund.

  • Wintertiere“ um 11 Uhr und um 13 Uhr / Spielort: Loft (Stadttheater)

Rabatt für Sparkassenkunden

Kundinnen und Kunden der Sparkasse erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 15 Prozent Rabatt auf den regulären Eintrittspreis. Tickets gibt es an der Theater- und Konzertkasse an der Altstädter Kirchstraße. Für weitere Infos klicken Sie bitte hier.

Tags für diesen Artikel: , , , , , ,








© 2018 |