Es geht wieder los: Planspiel Börse 2016

von Jens Flachmann am in Aktuell, Gut für Bielefeld

Unsere Mission „Börse“ geht in die 34. Runde: Im Oktober 2016 startet wieder das Planspiel Börse für Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 9. Vermittelt wird auf spannende und spielerische Weise das Börsengeschehen, die Funktionsweise von Finanzmärkten und das allgemeine Wirtschaftsgeschehen. Das Planspiel Börse kommt dabei seit mehr als drei Jahrzehnten sehr gut an. Im vergangenen Jahr haben 140 Teams mit rund 500 Schülerinnen und Schülern alleine in Bielefeld teilgenommen.

Die Spielregeln

  • Mitmachen können Teams aus drei bis sechs Spielern, die eine Bielefelder Schule ab Klasse 9 besuchen.
  • Jedes Team hat ein Startkapital von 50.000 Euro, das im Verlauf des Spiels möglichst gewinnbringend investiert werden muss. Zur Auswahl stehen 175 unterschiedliche Wertpapiere.
  • Innerhalb der Spieldauer kann das Depot beliebig oft umgeschichtet werden.
  • Gewonnen hat das Team, das am Ende der Spielzeit den höchsten Zuwachs erwirtschaftet hat.
  • Spielstart ist der 5. Oktober 2016, das Planspiel endet am 14. Dezember 2016.
  • Zu gewinnen gibt es attraktive Sach- und Geldpreise (mehr dazu auf unserer Planspiel-Börse-Seite im Internet).

Jetzt zum Planspiel Börse 2016 anmelden

Anmeldungen zum Planspiel Börse sind ab sofort über Lehrerinnen und Lehrer einer Bielefelder Schule möglich.

 

Weitere Informationen zum Planspiel Börse gibt es unter www.planspiel-boerse.de/skbielefeld

Tags für diesen Artikel: , , , ,








© 2018 |

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.