Sparkasse mit neuem Geldautomatenstandort in der Fachhochschule

von Christoph Kaleschke am in Aktuell, Allgemein, Gut für Bielefeld, Über uns

Für Studierende der Fachhochschule Bielefeld wird es jetzt noch einfacher, an Bargeld heranzukommen. Seit dem 2. August können sie einen neuen Geldautomatenstandort der Sparkasse in der Magistrale des FH-Campus nutzen.

 

Der neue Geldautomat liegt im Gebäudeteil C in der Nähe des Audimax. „Für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter der Fachhochschule bedeutet dies Bargeld direkt vor Ort und  kurze Wege“, freut sich Stephan Hauschulte, Leiter Privatkunden der Sparkasse. Der Geldautomat ist während der Öffnungszeiten des FH-Campus zugänglich.

 

Gleichzeitig kündigt Hauschulte weitere Verbesserungen im Geldautomatennetz der Sparkasse an: „In den kommenden Monaten wird beispielsweise der Marktkauf Oldentrup umgebaut und modernisiert. In diesem Zusammenhang wird unser dortiger Geldautomat an einen besseren Standort in der Nähe des Haupteingangs umziehen und auch barrierefrei gestaltet.“

 

Wegen des Umbaus wird der 27. August der letzte Betriebstag des Geldautomaten am bisherigen Standort im Marktkauf Oldentrup sein. Nach der Neueröffnung des Marktes,  die für Ende Oktober geplant ist, geht der Geldautomat dann wieder in Betrieb.

 

Die Sparkasse Bielefeld unterhält 109 Geldautomaten im gesamten Stadtgebiet, viele davon mit Einzahlfunktion.

 

Tags für diesen Artikel: , , , ,








© 2017 |