Warnstreik: 3 Filialen bleiben am 26. April 2016 geschlossen!

von Jens Flachmann am in Aktuell, Über uns

Warnstreik - Arbeitskampf bei der Sparkasse Bielefeld

Im Rahmen des Tarifkonflikts im Öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft ver.di zu einem Warnstreik aufgerufen, der sich auch auf die Sparkasse Bielefeld auswirkt. Leider können wir am heutigen Dienstag, dem 26. April 2016, an insgesamt drei Filialen den Geschäftsbetrieb nicht aufrecht erhalten.

Betroffen sind die folgenden Standorte:

  • Filiale Voltmannstraße, Am Brodhagen 120, 33613 Bielefeld
    Alternativen in der Umgebung: Filiale Sudbrack, Lange Straße 2, 33613 Bielefeld und Filiale Schloßhofstraße, Schloßhofstraße 85, 33615 Bielefeld
  • Filiale Heeper Straße, Heeper Straße 168, 33607 Bielefeld
    Alternativen in der Umgebung: Filiale Oldentruper Straße, Oldentruper Straße 12, 33604 Bielefeld und Filiale Ziegelstraße, Ziegelstraße 56, 33609 Bielefeld
  • Filiale Stieghorst, Stieghorster Straße 40 a, 33605 Bielefeld
    Alternativen in der Umgebung: Filiale Hillegossen, Detmolder Straße 611, 33699 Bielefeld und Filiale Sparkassenzentrale, Schweriner Straße 5, 33605 Bielefeld

Alle übrigen 37 Filialen der Sparkasse Bielefeld sind von den Arbeitskampfmaßnahmen nicht betroffen und stehen unseren Kunden in gewohnter Weise zur Verfügung. Ebenfalls nicht beeinträchtigt ist die Internet-Filiale und das Online-Banking und unser SB-Angebot im gesamten Stadtgebiet.

 

Wir bitten, evtl. entstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

 

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2018 |