Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Schülerteam des Hans-Ehrenberg-Gymnasiums gewinnt das Planspiel Börse der Sparkasse Bielefeld

Am 16. Dezember 2015 war der letzte Spieltag des Planspiel Börse. Die Nase vorn hatte das Team „Aktie X“ des Hans-Ehrenberg-Gymnasiums in Bielefeld-Sennestadt. Die Siegerehrung fand am 29. Januar 2016 in der Sparkassenzentrale statt.

Am Planspiel Börse 2015 beteiligten sich in Bielefeld rund 500 Schülerinnen und Schüler in 140 Teams. Zum Start am 7. Oktober 2015 stand jeder Mannschaft ein Kapital in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung. Der Auftrag: Durch geschickte Investitionen bis zum Spielende einen möglichst hohen Wertzuwachs erzielen.

Bis zum Schluss ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen

Die Entscheidung um den Titel des besten Börsenteams in Bielefeld war in diesem Jahr bis zum Schluss spannend. Das Rennen gemacht hat am Ende das Team „Aktie X“ vom Hans-Ehrenberg-Gymnasium. Am Ende der Spielzeit betrug der Depotwert 56.598,22 Euro, was einer Rendite von über 13 Prozent entspricht. Platz 1!

Das Team „Madero“ vom Helmholtz-Gymnasium sicherte sich mit einem Deportwert von 55.448,96 Euro den 2. Platz in der Bielefelder Wertung. Platz 3 ging mit 54.330,66 Euro an die Gruppe „Abzocker“ vom Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik.

Neben der Gesamtwertung gab es im Planspiel Börse 2015 auch einen Preis für das Team mit dem besten Nachhaltigkeitsinvestment. Der Titel ging hier an die „GMS-Chaoten“ von der Georg-Müller-Gesamtschule.

Preisübergabe am 29. Januar 2016

Die Preisübergabe fand am Freitag, dem 29. Januar 2016 in der Sparkassenzentrale an der Schweriner Straße statt. Die Sparkasse Bielefeld hat Geldpreise in Höhe von insgesamt 3.000 Euro an die Siegerteams vergeben. Die drei erfolgreichsten Schulen mit den durchschnittlich höchsten Depotwerten ihrer jeweiligen Teams erhielten außerdem einen Schulpreis. Gewonnen haben hier das Helmholtz-Gymnasium, die Georg-Müller-Gesamtschule und das Ceciliengymnasium.

Daniel Giersch, Spielleiter der Sparkasse Bielefeld, gratulierte den Gewinnern zu ihrer Leistung. „Mit dem Planspiel Börse fördern wir seit Jahrzehnten die Finanzbildung junger Menschen in Bielefeld“, so Giersch. „Das dies gelingt, zeigt die Begeisterung, mit der sich Hunderte Schülerinnen und Schüler jedes Jahr am Planspiel beteiligen. Sie lernen wirtschaftliche Zusammenhänge kennen und profitieren bei zukünftigen Finanzentscheidungen von ihrem Wissen.“