Startklar für das eigene Unternehmen: Jetzt bewerben!

von Christoph Kaleschke am in Aktuell, Gut für Bielefeld

startklar 2015/2016. Der Businessplanwettbewerb für OstWestfalenLippe startet in die nächste Runde.

 

Innovative Ideen zu einem tragfähigen Geschäftsmodell weiterentwickeln, potenzielle Gründerinnen und Gründer in ihren Plänen bestärken, die Gründungskultur in unserer Region fördern – darum geht es bei „startklar“, dem Businessplanwettbewerb für OstWestfalenLippe.

Es gibt in unserer Region viele potenzielle Existenzgründerinnen und Existenzgründer mit tollen Ideen. Doch immer wieder stellt sich ihnen eine Frage: Wie mache ich aus dieser Idee ein erfolgreiches Unternehmen? Einer der wichtigsten Schritte zur erfolgreichen Unternehmensgründung ist ein gut durchdachter und vorbereiteter Businessplan. Genau hier setzt „startklar“ an: Ein Netzwerk unterstützt Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg von der innovativen Geschäftsidee zum fertigen Businessplan.

Preise von 3.000 bis 10.000 Euro zu gewinnen

Und zu gewinnen gibt es auch etwas: Die Businesspläne, die am erfolgversprechendsten sind und die ein großes Marktpotenzial aufweisen, können Preisgelder von 3.000 bis 10.000 Euro gewinnen.

Geschäftsidee skizzieren – Businessplan entwickeln

Der Wettbewerb wird in zwei Stufen durchgeführt. In der ersten Phase stellen die Gründer ihre Geschäftsidee bis Ende Oktober in einer kurzen Skizze vor. In der zweiten Wettbewerbsphase geht es dann darum, diese Skizze bis zum 14. März 2016 zu einem fertigen Businessplan weiter zu entwickeln, der dann zur Bewertung eingereicht wird. Dabei erhalten die Teilnehmer verschiedene Unterstützungsangebote, zum Beispiel :

  • startklar-Lotsen: Sie stehen als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung, helfen bei Fragen, geben qualifiziertes Feedback und informieren über passgenaue Angebote für die angedachte Gründung
  • startklar-Workshops: In zwei eintägigen Workshops vermitteln Experten wichtiges Gründungswissen – von der Marktanalyse über Marketing, bis hin zur Finanzplanung
  • startklar-Specials: Impulsreferate zu ausgewählten Existenzgründungsthemen und die Gelegenheit zum Austausch
  • startklar-Handbuch: Leitfaden zur Erstellung eines Businessplans
  • startklar-XING-Gruppe: Kontakt und Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern, Gründungsexperten, Lotsen sowie Mentoren aus Wirtschaftsförderungen, Kammern, Hochschulen, Kapitalgebern und Unternehmen

 

Das Mitmachen lohnt also in jedem Fall für alle, die sich ernsthaft mit der Gründung eines innovativen Unternehmens beschäftigen.

Die Preisverleihung findet dann voraussichtlich im Juni 2016 statt.

„startklar“ ist eine gemeinsame Initivative von OWL GmbH, Hochschulen, IHKs und Wirtschaftsförderungseinrichtungen in OstWestfalenLippe.

Hauptsponsoren sind die Sparkassen in OWL.

 

Mehr Informationen und die vollständigen Teilnahmebedingungen kann man finden unter:

Homepage „startklar-owl“

Direkt zur Registrierung:

Registrierung „startklar-owl“

 

Übrigens:

Unterstützt von der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld (WEGE mbH) und der Sparkasse Bielefeld findet am 27. August 2015 in der Skala in Bielefeld „Dein Tag zum Gründen“ statt. Die Organisatoren und Referenten dieser Veranstaltung sind selber Gründer und berichten über ihre Erfahrungen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Weitere Informationen über „Dein Tag zum Gründen“unter:  http://bielefeld.dtzg.de

Tags für diesen Artikel: , , , , ,








© 2018 |