Nachtreise 2015 – Eine Abenteuerreise durch die Freien Theater Bielefelds

von Christoph Kaleschke am in Aktuell, Gut für Bielefeld, Stiftung

Am 13. Juni startet sie wieder – die legendäre Nachtreise durch die Freien Theater Bielefelds. Bereits zum 13. Mal lädt die freie Bielefelder Theaterszene zum Mitreisen ein. Staunen, Entdecken, begeistert sein – all das gehört genauso zur Tradition dieser Veranstaltung wie ihr außergewöhnliches Format.

 

Als sich vor 13 Jahren neun freie Theater Bielefelds zusammenschlossen, um mit einer gemeinsamen Aktion auf die breite und vielfältige freie Theaterszene hinzuweisen, konnte keiner ahnen, welch ein Erfolg die „Nachtreise“ werden würde. Bei ihrer 13. Auflage kann man sagen: Die Nachtreise ist längst eine der guten kulturellen Traditionen in unserer Stadt. Und unsere Sparkassenstiftung ist von Anfang an dabei.

 

Begleitet von ungewöhnlichen „Reiseführern“ machen sich die Nachtreisenden auf den Weg durch die Freien Theater. In jeder Spielstätte sehen sie einen Auszug aus dem Programm – jeweils extra für die Nachreise inszeniert. Dabei kann man all das erleben, was die freie Theaterszene in Bielefeld ausmacht: Puppen-, Kinder- und Jugendtheater, Lustspiel und Boulevard, experimentelles Theater oder inklusives Theater mit Menschen mit Behinderungen. Die Breite des Angebotes macht immer wieder Staunen.

 

Wer bei dieser außergewöhnlichen Reise durch die Nacht dabei sein möchte, der kann ab dem 2. Mai bei der Tourist-Information im Neuen Rathaus Karten für die geführten Touren und das freie Programm erwerben.

 

Mehr Informationen gibt es auch unter www.freie-theater-bielefeld.de. Das aktuelle Programm der Nachtreise 2015 steht auch als PDF-Download zur Verfügung.

 

Und einen kleinen Vorgeschmack bieten wir hier:

 

 

Tags für diesen Artikel: , , , , , ,








© 2017 |