Neue SB-Filiale für Dalbke in Betrieb genommen

von Volker Ehlebracht am in Aktuell, Allgemein, Über uns

Per Schwertransport und mit Hilfe eines Kranes wurde der neue Pavillon der Selbstbedienungsfiliale Sennestadt-Dalbke an seinen neuen Standort an der Westfalen-Tankstelle an der Paderborner Straße geliefert.

 

Spk_Dalbke_01In der Nacht nach dem denkwürdigen Pokalspiel der Arminia gegen Werder Bremen  wurde der 12 Tonnen schwere Pavillon unter Polizeibegleitung nach Bielefeld gebracht und dort im Laufe des Donnerstages abgeladen und installiert.

 

Der vier mal vier Meter große Pavillon ersetzt die provisorische Geldautomatenlösung in einem Container, an der die Dalbker bereits seit Ende letzten Jahres ihr Geld abholen konnten. Der neue Pavillon ist mit einem Geldautomaten mit Einzahlfunktion sowie einem Selbstbedienungsterminal für Überweisungen und den Ausdruck von Kontoauszügen ausgestattet.

 

Der neue Standort der SB-Filiale auf dem Gelände der Westfalen-Tankstelle an der Paderborner Straße 319 stadteinwärts bietet ausreichend Parkmöglichkeiten und ist auch zu Fuß gut aus dem Wohngebiet erreichbar, in dem die Filiale bis Ende letzten Jahres beheimatet war.

 

extB_klDSC4748Die offizielle Inbetriebnahme des Pavillons erfolgte am 6. März durch Tobias Kersten, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Bielefeld (im Foto links) und Dirk Twelker, Leiter des Regionalmarktes Sennestadt.

 

Die SB-Filiale ist ab sofort rund um die Uhr geöffnet.

 

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2018 |