Wir stellen vor: Sabine Ludwig – Kundenbetreuerin im Beratungszentrum Schildesche

von Jens Flachmann am in Allgemein

Beratung und Service im Beratungszentrum Schildesche

Nur noch wenige Tage bis zum „Tag der offenen Tür“ in unserem neuen Beratungszentrum Schildesche! Wir möchten Ihnen heute mit Sabine Ludwig eine unserer Beraterinnen in der Filiale an der Beckhausstraße 134-136 vorstellen.

Angefangen hat alles mit einem Berufspraktikum im Jahr 2002 bei der Sparkasse Bielefeld in der Filiale in Stieghorst. Im August 2005 hat Sabine Ludwig dann ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei uns begonnen. „Eigentlich wollte ich schon immer bei der Sparkasse arbeiten“, beschreibt Sabine Ludwig ihren Einstieg bei der Sparkasse Bielefeld. „Die Praktikumserfahrung hat mich dann bestärkt, mich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben.“ Gut, dass das geklappt hat!

Heute betreut Sabine Ludwig Kundinnen und Kunden im Beratungszentrum Schildesche an der Beckhausstraße und ist hier längst zu einem bekannten Gesicht geworden. Nachdem sie bereits in der Ausbildung in „ihrer“ Filiale im Einsatz war, bot sich im Sommer 2007 – noch vor der Abschlussprüfung, die sie Anfang 2008 mit Erfolg bestanden hat – die Chance, einen eigenen Kundenstamm zu übernehmen. „Mir ist besonders wichtig, dass ich meine Kunden persönlich kenne und wir uns regelmäßig über alle wichtigen Fragen in Sachen Geld austauschen“, berichtet Sabine Ludwig. „Wenn ich eine Kundin oder einen Kunden gut beraten möchte, dann ist ein gewachsenes Vertrauensverhältnis unverzichtbar. Ich kann mich besser auf meinen Gesprächspartner einstellen und meine Kunden müssen nicht jedes Mal von Anfang an über ihre Lebenssituation, ihre Planungen und ihre Wünsche berichten.“

Sabine Ludwig setzt in Beratungsgesprächen gerne den Sparkassen-Finanz-Check ein, weil sich damit die Bedürfnisses jedes Kunden systematisch analysieren lassen. Ein weiterer großer Vorteil des Finanz-Checks ist, dass nach dem Gespräch auch der Kunde ein Dokument in Händen hält, mit dem er die Analyseergebnisse und die Vorschläge seiner Beraterin jederzeit nachvollziehen kann.

Die letzten Monate im Beratungszentrum Schildesche sind auch für Frau Ludwig ziemlich ereignisreich verlaufen. Die mehrmonatige Umbauphase war für die Kunden ebenso wie für die Mitarbeiter gelegentlich anstrengend. „Als in der Beckhausstraße die neuen Beratungsräume geschaffen wurden, bin ich für einige Wochen in die Sparkassenfiliale An der Reegt umgezogen“, erzählt Sabine Ludwig. „Meine Kunden haben aber auch dafür viel Verständnis gezeigt und mir die Treue gehalten.“

Dass der Filialumbau so gut verlaufen ist, hängt auch damit zusammen, dass das Team an der Beckhausstraße so gut zusammenarbeitet, ist sich Sabine Ludwig sicher. „Das nächste große Ereignis ist jetzt der Tag der offenen Tür am Samstag, dem 29. September 2012. Und da freuen ich und unser gesamtes Filialteam uns auf viele Kunden, die bei uns hereinschauen.“

Kundenbetreuerin S. Ludwig

Kundenbetreuerin Sabine Ludwig

Tags für diesen Artikel: , , ,








© 2018 |

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.